Herzlich Willkommen auf 

der Schlagercouch !

 

                               Alle Sendezeiten im überblick der Schlagercouch !

Schlagercouch Aktuell ! 

Jetzt auf der Schlagercouch 2022 dabei sein....

Schlagercouch geht auf Tour

Hier gibt es die Schlagercouch LIVE!

Nach gut zwei Jahren Studioproduktion der beliebten Schlagercouch aus Dortmund, wurden im September erste Zeichen gesetzt.
Die beiden Moderatoren Nicole Kruse und Uwe Kisker moderierten bereits in diesem Jahr das große Dortmunder-Oktoberfest.
Das sollte aber noch nicht Alles sein, denn Uwe Kisker führte viele Interviews mit Mickie Krause, Mia-Julia, Peter Wackel, Olaf Henning und Almklausi.
Diese besondere Ausgabe der Schlagercouch on Tour wurde bereits bei NRWision ausgestrahlt.
Der Erfolg zahlte sich aus. Jetzt macht die Schlagercouch Halt in Bad Sassendorf. Frank Chagall sprach die beiden Moderatoren an, ob Sie sich vorstellen könnten, die Schlagercouch im hiesigen Parkhotel von Bad Sassendorf vor Publikum aufzeichnen zu wollen.
Jetzt findet diese besondere Aufzeichnung der beliebten Schlagercouch am Sonntag, den 11.12.2022 ab 14 Uhr statt. Frank Chagall bittet um Reservierung der Plätze, da es ein großer Zulauf werden wird.
Folgende Gäste werden dann Live Vorort sein: Bobby Anne Baker, Julian Haag, The Mickies und  Tanja & Ines

Alle weiteren Infos gibt es Hier

The Miccis Live auf der Bühne


Julian Haag ist auch LIVE in Bad Sassendorf


Bobby Anne Baker


Tanj & Ines sind auch im Parkhotel zu Gast



 Live bei der Aufzeichnug der Schlagercouch dabei sein in Bad-Sassendorf Adresse: Kaiserstraße 19, 59505 Bad Sassendorf
Telefon: 02921 55110  Infos der Künstler Hier

 Marcus Christiansen auf der Schlagercouch

 Marcus Christiansen ist ein Schlagersänger aus Berlin. Eigentlich hat der Musiker Sozialpädagogik studiert und arbeitet in der Kinder- und Jugendberatung. Auf die Musik kann er aber nicht verzichten. In der Talkshow "Schlagercouch" erzählt er von seinen Anfängen als Musiker. Er wächst in einer musikalischen Familie auf. Schon in seiner Jugend ist er Sänger in einer Band. Nachdem sich die Gruppe auflöst, beginnt Marcus Christiansen dann seine Karriere als Schlagersänger. Mit Moderatorin Nicole Kruse unterhält er sich zudem über seine Inspirationsquellen. Er ist ein riesiger Fan von Roland Kaiser. Regelmäßig besucht er Konzerte des Schlager-Stars. Dabei kommt Marcus Christiansen auch auf seine eigenen Auftritte zu sprechen: Was war sein peinlichster Ausrutscher auf der Bühne? Wie geht man als Musiker mit solchen Missgeschicken um? Und: Die Zuschauer*innen bekommen eine Kostprobe der größten Hits von Marcus Christansen. Zur Sendung

Frank Lars talkt auf der Couch

Frank Lars auf der Couch mit Uwe Kisker Frank Lars mit Uwe Kisker im Studio

Frank Lars aus Mülheim an der Ruhr macht seit vielen Jahren erfolgreich Schlager-Musik. In der Schlager-Talkshow "Schlagercouch" berichtet er vom Beginn seiner Musikkarriere. 1996 unterschreibt der Sänger seinen ersten Musikvertrag. Frank Lars erinnert sich noch genau, wie er seine ersten Lieder produziert. Außerdem erzählt der Schlagersänger von seinem Comeback im Jahr 2021. Nach acht Jahren Pause veröffentlicht der Sänger das Lied "Leinen los". Im Interview mit Moderator Uwe Kisker verrät er, was sich in den acht Jahren verändert hat. Die Sozialen Medien "Facebook" und "Instagram" sind zum Beispiel für Künstler*innen sehr wichtig geworden, berichtet Frank Lars. Auf der "Schlagercouch" spricht Frank Lars aber auch von den Schattenseiten seines Erfolgs. Hier geht es zur Sendung

 Mark Ed auf der Schlagercouch

Uwe Kisker und Marc Ed im Studio

 Mark Ed ist Schlagersänger und kommt gebürtig aus dem Schwarzwald. Er lebt aber schon seit einigen Jahren in der Schweiz: Zürich ist seine neue Heimat. Mark Ed macht modernen Pop-Schlager. Mit Moderator Uwe Kisker spricht er über Schlagermusik in der Schweiz. Der Sänger stellt fest: Schlager ist in Deutschland viel beliebter - vor allem in Nordrhein-Westfalen. Zudem erzählt Mark Ed von seiner Homosexualität und seinen Anfängen in der Musik-Branche. Schon in jungen Jahren spielt er Schlagzeug. Seine Lieder textet und komponiert der Musiker selbst. Moderator Uwe Kisker präsentiert die Songs "Dann geh doch", "Das bin ich", "Tausend mal" und "Unsterblich" von Mark Ed.                     Zur Sendung in der Mediathek

 Auf der Schlagercouch Nomi Stern

 Schlagersängerin Nomi Stern bringt sowohl Cover-Songs als auch eigene Lieder raus. Die gebürtige Niederländerin singt auf Deutsch, Englisch und Niederländisch. Im niederländischen Radio läuft auch viel deutsche Musik. So lernte Nomi Stern deutschsprachigen Pop-Schlager kennen. Ihr Vorbild ist Schlager-Künstlerin Beatrice Egli aus der Schweiz. In der Talkshow "Schlagercouch" spricht sie mit Moderator Uwe Kisker über ihre Anfänge als Musikerin. Nomi Stern stammt aus einer Musikerfamilie. Trotz ihres zarten Alters von 19 Jahren ist sie schon vor einem großen Publikum aufgetreten. Im Stadion ihres Lieblingsfußballvereins "Fortuna Sittard" stand sie vor mehr als zehntausend Menschen auf der Bühne. Bei der "Schlagercouch" präsentiert sie zudem die Musikvideos zu ihren Singles "Glückskeksgefühl" und "Ich leb wie es mir gefällt". Zur Sendung

  Jörg Augenstein auf der Schlagercouch

 Schlagersänger Jörg Augenstein aus Pforzheim ist zu Gast auf der "Schlagercouch". Im Gespräch mit Moderator Uwe Kisker geht's um seine Anfänge als Sänger: Ganz aus Zufall kommt er zum Schlager. Bei seinen Pop-Schlager- und Gute-Laune-Songs ist es ihm wichtig, dass er sich mit der Musik identifizieren kann. Jörg Augenstein präsentiert in der Sendung unter anderem seine Lieder "Good Morning Sunshine" und "Endless Summer". Der Schlagersänger verrät zudem Details von den Musikvideo-Drehs. Im Interview mit Uwe Kisker spricht Jörg Augenstein außerdem über den Skandal um Schlagersong "Layla". Wie steht der Sänger zur Debatte? Zur Sendung

  Carmen Lehmann auf der Schlagercouch

Uwe Kisker und Carmen Lehmann

 Carmen Lehmann ist Schlagersängerin und kommt aus Crailsheim in Baden-Württemberg. Seit 2007 arbeitet sie hauptberuflich als Sängerin und Vocal-Coach. Bereits im Alter von drei Jahren kommt Carmen Lehmann mit Musik in Kontakt. In der Schulzeit nimmt sie an Gesangswettbewerben teil. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hat die Sängerin im Alter von 12 Jahren. Im Gespräch mit Moderator Uwe Kisker spricht Carmen Lehmann auch über die Corona-Zeit. Für viele Musiker war diese Zeit sehr schwierig. Warum ihr die Zeit im Corona-Lockdown sogar geholfen hat, erklärt Carmen Lehmann in der Schlager-Talkshow "Schlagercouch". Außerdem verrät die Sängerin: Sie kann sich vorstellen, von der Schlager-Branche ins Rock-Genre zu wechseln. Der Grund dafür ist ihre recht kräftige Stimme, berichtet Carmen Lehmann. Zur Sendung... TV-Zeiten

 Hier gibt es die Schlagercouch-Reportage vom Dortmunder-Oktoberfest 2022!

Jetzt in der Mediathek und im TV auf NRWision

 Das "Dortmunder Oktoberfest 2022" findet vom 30. September bis zum 8. Oktober im Revierpark Wischlingen statt. Auf der Bühne in Dortmund stehen unter anderem die Künstler. Mia Julia, Peter Wackel und "Almklausi". Die Moderatoren Nicole Kruse und Uwe Kisker von der "Schlagercouch" eröffnen die Dortmunder "Wiesn" auf der Bühne. Ein Highlight ist der Auftritt von Schlager-Legende Mickie Krause. Im Interview fragt ihn Uwe Kisker, wie er seinen Auftrittsmarathon im September überstanden hat. Sängerin Anna-Maria Zimmermann hofft, dass nach der Corona-Pandemie wieder Normalität einkehrt. Sie spricht über ihre Liebe zum Ruhrgebiet. Darüber hinaus spricht der "Schlagercouch"-Moderator Uwe Kisker mit Mia Julia, Olaf Henning und den Besuchern vor Ort. Geschäftsführer Bernd Kruse vom Revierpark Wischlingen freut sich über die vielen Gäste und die gute Stimmung im Festzelt. Auch Veranstalter Nils Linke blickt zufrieden auf das "Dortmunder Oktoberfest 2022" zurück.
Oktoberfest mehr zur Reportage.  Sendezeiten !


Nicole Kruse, Anna-Maria Zimmermann und Uwe Kisker


Uwe Kisker, Nicole Kruse und Almklausi


 Hier sind die Sendetermine im TV !  Zur Sendung in der Mediathek!

Bilder Dortmunder-Oktoberfest 2022

                             Auf der Schlagercouch Chriss Martin aus Duisburg

 Schlagersänger Chriss Martin stammt aus Duisburg und wohnt heute mit seiner Familie in Dorsten. Schon als Kind liebt Chriss es, auf der Bühne zu singen. Er nimmt an zahlreichen Karaoke-Shows teil. Mittlerweile ist er im Ruhrgebiet eine Schlager-Größe. Im Interview mit "Schlagercouch"-Moderatorin Nicole Kruse erzählt er von seiner Zusammenarbeit mit anderen Musikern der Schlager-Szene. Ende 2021 bringt Chriss Martin seine Single "Arrivederci Amore" heraus. Im "Schlagercouch"-Studio stellt er das Lied live vor. Zur Sendung


Zu Gast auf der Schlagercouch                      Ricci Tauscher
Sängerin, Latex-Model und Journalistin Ricci Tauscher aus München ist zu Gast auf der "Schlagercouch". Ihre Karriere beginnt nach dem Abitur als Ballett-Tänzerin. Durch Zufall entdeckt sie die Latex-Mode für sich - und ist begeistert. Ricci Tauscher verrät Moderator Uwe Kisker, was das mit ihrem Erfolg zu tun hat. Außerdem: Eine Leidenschaft der Sängerin ist das Reisen. Sie filmt ihre Reisen und veröffentlicht die Reiseberichte auf der Plattform "YouTube". Wie ihre Mutter sie dabei unterstützt, erzählt die Youtuberin im Interview auf der "Schlagercouch". Und: Ricci Tauscher berichtet von den Anfängen ihrer Gesangskarriere. Sie nahm unter anderem an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) teil. Warum es bei DSDS nicht geklappt hat und was in Zukunft bei ihr ansteht, verrät sie im Interview mit Uwe Kisker. Zur Sendung  Sendezeiten im TV....

  Jana Breman auf der Schlagercouch

 Jana Breman ist eine Schlagersängerin aus Wilsum. Die Stadt liegt in Niedersachen in der Nähe der niederländischen Grenze. Mit Moderatorin Nicole Kruse spricht Jana Breman über ihren Werdegang. Dabei verrät sie auch, wie sie zur Schlager-Musik gekommen ist. Schon in jungen Jahren nimmt die Musikerin Gesangunterricht. Mit ihren ersten beiden Singles ist sie vor allem in der Grafschaft Bentheim und im Emsland erfolgreich. Doch mit ihrer Musik steht Jana Breman auch auf internationalen Bühnen, zum Beispiel in Japan und Spanien. In der Talkshow "Schlagercouch" berichtet die junge Schlagersängerin auch von ihren anstehenden Musik-Projekten. Sie geht unter anderem mit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers auf Tour. Die Musikerin hat ein klares Ziel: Jana Breman würde gerne mal mit ihrem großen musikalischen Vorbild Helene Fischer auf der Bühne stehen. mehr....

Hier blicken wir zurück auf weitere Musikshows die wir für euch veranstaltet haben. mehr....

Hier gibt es die Schlagerparty aus Wischlingen

Hier gibt es die Schlagerparty aus dem Goldsaal der Westfalenhalle

Hier gibt es die Schlagerparty auf einen Schiff u.v.m.

 Schlagercouch in den Medien mehr...

 

Hier gibt es die Aktuellen Sendezeiten im TV  mehr.....

Hier gibt es die nächsten Gäste der Aufzeichnung mehr.....

Hier gibt es die Schlagercouch bei Facebock

Bilder der Gäste die auf der Schlagercouch zu Gast waren mehr.....

Freuen Sie sich auf die neuen Sendungen der Schlagercouch Wir sind für Euch jede Woche auf Sendung auf NRWision im TV mehr...

Hier gibt es Bilder und Videos der Shows weiter.....

Hier geht es zur Schlagercouch weiter

Über liebe Grüße im unseren Gästebuch würden wir uns freuen !! Gästebuch

Wer ist bei der nächsten Aufzeichnung mehr...

Wir produzieren viele weitere Shows, schauen Sie mal rein !

Besucherstatistik seid dem 23.07.2020

 

  www.sportlive-tv.de